Goslarer SC 08 vs. BV Cloppenburg

ökasdflkew

Ein herrlicher Fußball-Samstag, drei Punkte fürs Konto und das dritte Spiel in Folge zu Null gewonnen – schön wars zu Hause gegen den BV Cloppenburg.
Bereits in der 7. Minute gab es den ersten Grund zur Freude. So verwandelte Golombek nach einem sehr guten Zuspiel von Alawie zur 1:0 Führung und gab somit bereits den Trend für den weiteren Spielverlauf vor. Nur wenige Minuten später war es wieder Golombek der die frühe Führung auf ein solides 2:0 ausbaute, mit dem es schließlich auch in die Halbzeit ging. Nach dem Seitenwechsel standen unsere Jungs eher hinten drin und die neueingespielte Viererkette verteidigte das Ergebnis souverän. Nach der Einwechselung von Marius Kleinsorge mache er, wie wir es von ihm gewohnt sind, von der ersten Minute an mächtig Druck aufs gegnerische Tor was sich letztendlich auch bezahlt machte. Eine Eingabe von Golombek nahm er Volley und verwandelte zum 3:0 Entstand. Somit war der dritte zu Null Sieg in Folge in trockenen Tüchern und die Stimmung sowohl auf dem Platz als auch im Block sehr ausgelassen. Der Support unsererseits war durchaus zufriedenstellend auch wenn er sicher schon bessere Tage erlebt hatte. Vor allem am Materialeinsatz kann noch einiges verbessert werden. An dieser Stelle auch noch mal ein großes Dankeschön an unsere Gäste vom Brandenburger SC Süd 05! <3

Forza NullAcht!

sdfwagweg